J.R. Irish

Hi, ich bin Jenny.

Geboren wurde ich 1992 im schönen Frankenland und fühle mich dort - gemeinsam mit meiner Familie - noch immer wohl. 

Ich mag: Oldie-Musik, fränkisches Essen, Rauchbier, Landschaftsfotografie, Superheldenfilme, Österreich-Reisen und den Regengeruch an heißen Sommertagen. Ich interessiere mich sehr für das Mittelalter, was mich hin und wieder zu alten Burgen, Ruinen und Schlösser zum Besichtigen hinzieht. 

 

Kommen wir nun zum wichtigsten Part: dem Schreiben. 

 

Schon seit der Grundschule begleitet mich das Erzählen und Schreiben von eigenen Geschichten auf meinem Lebensweg. Ich empfinde pures Glück dabei, in andere Welten einzutauchen, Emotionen zu übermitteln und meine Leser daran teilhaben zu lassen. 

 

Bisher habe ich im Rahmen des Selfpublishings drei Romane veröffentlicht.  "Die Magie der grünen Insel", "Der Engel, der mich sandte" und "Prophezeiung - Zeilen der Zukunft", deren Handlungen in Irland abspielen.

 

Mein Pseudonym "J.R. Irish" setzt sich mit meinem Vor- und Nachnamen zusammen, so wie "Irish", was meine Liebe zu Irland symbolisieren soll. Dennoch werde ich in Zukunft auch noch ganz andere Genres ausprobieren.



Besuche mich doch auch auf Instagram!